Pfeil
Group

Quant.

Innovationswerkstatt
Unternehmensberatung
Marketing & Kommunikation

Unsere neuste Story:

graubündenVIVA — Genuss aus den Bergen

Graubünden soll zur Hochburg der alpinen Genusskultur werden. Diese Vision verfolgt der 2016 gegründete und heute rund 100 Mitglieder zählende Verein graubündenVIVA. Von Mai 2019 bis Oktober 2020 findet graubü...

Auf Medium lesen

Inhaltliche Schwerpunkte

Für die Umsetzung und Vermittlung haben wir Formate entwickelt, die dem Charakter der einzelnen Projekte Rechnung tragen und die Differenzierung im Markt unterstützen.

Content is King

Quant setzt gezielt Formate ein, die eine frühzeitigen Besetzung des relevanten thematischen Bereichs sowie die Involvierung aller entscheidenden Stakeholder ermöglichen und den langfristigen und nachhaltigen Erfolg im jeweiligen Marktumfeld sicherstellen.

Digital Transformation

Die neue digitale Realität zwingt Unternehmen, Strategie, Geschäftsmodell und Unternehmenskultur laufend zu überprüfen. Unterlässt eine Organisation diesen Schritt der «Digital Transformation», verliert sie ihre Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit. Mit dem von uns adaptierten Maturity Model der Universität St. Gallen können Manager ein Verständnis des Status quo erlangen und auf dieser Basis die nötigen Fähigkeiten für die digitale Transformation im Unternehmen bestimmen.

 

 

Kulturelle Interventionen

Die gesellschaftlichen Trends sprechen eine klare Sprache, die sich auch im Destinationsmanagement bemerkbar macht: Ein neuer Konsumtyp orientiert sich in hohem Mass an Gesundheit und Nachhaltigkeit, verbunden mit Technik und Natur, Individualität und Gemeinsinn, Genuss und Verantwortung. Jede dritte Reise weltweit ist kulturell motiviert. Dabei werden ökologische, ethische und soziale Werte als wichtig empfunden. Kulturelle Interventionen schaffen eine integrative Verständnisebene: Mit der gemeinsamen Begeisterung im Natur- und Kulturerlebnis sollen die Interventionen Mehrwerte für alle Beteiligten schaffen. Kulturelle Interventionen zielen darauf ab, über kuratierte, edukative Erlebnisse rund um ein Thema nachhaltig Relevanz und Differenzierung zu schaffen.

Quant_Leistung_Kulturelle-Interventionen

Augmented Reality Experiences

Das Natur- und Kulturerbe ist ein wesentlicher Aspekt der Identität einer Region. Die Aktivierung des in der Regel intangiblen Natur- und Kulturerbes einer Region mit mobilen Technologien unter Einbezug von Geografie und Narration ist ein neuer Ansatz des Tourismus. Bis heute schaffen es allerdings die wenigsten, über digitale Applikationen Kundenrelevanz zu erlangen, da im besten Fall die bestehenden Websites für mobile Endgeräte aufgearbeitet werden. Das reicht bei weitem nicht.

Quant_Inhaltliche-Schwerpunkte_Augmented-Reality

Pop-up

Die Magie des Temporären und Flüchtigen: In Zeiten der Überall-und-jederzeit-Verfügbarkeit von Produkten schaffen temporäre und limitierte Angebote einen Zauber von Exklusivität. Pop-up macht Ort und Zeit wieder begehrlich. Waren, die immer und überall verfügbar sind, verlieren ihren Reiz. Mit Pop-up-Installationen können Engpässe temporär überbrückt, Marktsegmente getestet oder die Nachfrage aktiviert werden. Zudem bietet dieses progressive Format interessante Möglichkeiten in der Kommunikation und zur Profilierung einer Marke.

Quant_Inhaltliche-Schwerpunkte_PopUp_2

Outdoor Creativity

In jedem von uns steckt ein Abenteurer und Entdecker. Dabei steht das Naturerlebnis des Einzelnen im Zentrum. Dieses erwachende Bedürfnis in der immer urbaneren Gesellschaft kann mit der Vermittlung von natur- und kulturbezogenen Inhalten im Sinn eines individuellen und kreativen «Outdoor Lifestyle» aktiviert und für die Positionierung und Differenzierung des touristischen Angebotsportfolios genutzt werden.

Quant_Inhaltliche-Schwerpunkte_Outdoor-Creativity
Quant AG
Via Nova 37, Flims Dorf
info@quant9.ch

Eine neue Version Ihres Browsers ist verfügbar!

Ihr Browser entspricht nicht den heutigen technischen und sicherheitsrelevanten Ansprüchen, weswegen unsere Website allenfalls falsch dargestellt werden kann.

Auf der Seite «Was ist ein Browser?» können Sie sich über alternative Browser und über Aktualisierungsmöglichkeiten informieren.